TSM 2019

TSM 2019 (3)

Freitag, 30 August 2019 10:20

Schwitzen für den Titel

Das bisher tolle Wetter in der ersten Turnierwoche hilft dem Orga Team rund um Dirk Möller die Turnierpläne umzusetzen. Bis Donnerstag Abend konnten bisher 130 Partien ausgetragen werden. Durch die zahlreichen, unterschiedlichen und teilweise kurzfristigen Terminwünsche und die daraus  resultierenden Terminverschiebungen gerät das Team ziemlich ins Schwitzen, aber es mussten bisher keine Spiele gestrichen werden und alle Wünsche konnten weitesgehend erfüllt werden.

Erfreulich ist zudem die leicht gestiegende Teilnehmerzahl, obwohl die Meldungen in einigen Konkurrenzen (vor allem im Damenbereich) zu wünschen übrig lassen. Viele Sportler aus den angrenzenden Gemeinden wie z.B. Huchem - Stammeln und Kreuzau sind auch in diesem Jahr wieder zahlreich vertreten.

Ein besonderes Lob gilt all unseren Kindern und Jugendlichen die trotz der "tropischen" Temperaturen eifrig in der MIttagshitze ihre Spiele bestreiten. Dadurch stehen zum Ende der ersten Turnierwoche schon viele Halbfinalpaarungen fest und auch die Nebenrunde konnte begonnen werden.

Auffällig sind die oft sehr ausgeglichenen und engen Partien in durchgängig allen Konkurrenzen. Oftmals wird der Sieger erst im Match Tie Break ermittelt. Trotzdem bleiben die Spiele bisher alle sehr fair. 

In der Herren 40 Konkurrenz konnte sich Thomas Hoegen ( TV Huchem Stammeln) durch zwei glatte Siege ins Viertelfinale vorkämpfen. Bei den Herren 30 stehen Dirk Knödler und Thomas Barenyi (beide SG Düren 99 ) bereits als Finalgegner fest und in der Herren A Konkurrenz werden heute und morgen die letzten beiden Halbfinalteilnehmer ermittelt. Im Juniorinnen Doppel AK 1/2 setzten sich Kempen/Müffeler ( SG Düren 99 ) mit 6:2 2:6 10:8 gegen Swiatek/Hohn ( RW Düren) durch. Bis zum Schluss spannend und mit kuriosen Matchbällen setzten sich Peterhoff/Eckstein ( RW Düren) gegen Schnalle/Adler ( TC Derichsweiler) im Damen Doppel 40/50 mit 6:1 2:6 15:13 durch, um nur ein paar Ergebnisse zu nennen. Weitere Ergebnisse und Spieltermine fürs Wochenende sind unter TV Pro Rw Düren oder unserer Homepage zu finden.

Ein besonderer Hinweis, am Sonntag greifen auch unsere Kleinsten ab 10 Uhr auf der Anlage ins Spielgeschehen ein. Es gibt ein Kuchenbuffet.

Bis dahin, Euer Orga Team 

Freitag, 23 August 2019 21:25

Startschuss ist gefallen

Pünktlich um 16:30 Uhr erfolgte heute der Startschuss zu den 60. Dürener Stadtmeisterschaften.
Das Orga Team, bestehend aus Dirk und Bianca Möller , Iris Kirschbaum und Claudia Eckstein, hatte für heute einige vielversprechende Partien angesetzt . Die bereits am ersten Tag zahlreichen Zuschauer erlebten bei bestem Tenniswetter schon ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel auf Platz M. In der Herren 40 Konkurrenz erwischte der an 8 gesetzte Stephan Spies (Sg Düren 99) einen denkbaren schlechten Start und verlor den ersten Satz gegen Eric Haupt (PTSV Düren ) mit 6:0. Den zweiten Satz konnte er dann mit 6:3 für sich entscheiden . Der anstehende Champions Tie Break verlief bis zum 6:6 sehr ausgeglichen , bis Eric mit 9:7 in Führung ging . Doch er konnte die beiden Matchbälle nicht für sich nutzen , wehrte beim Stand von 9:10 seinerseits noch einen Matchball ab , bevor Stephan den zweiten Matchball zum 12:10 Sieg nutzen konnte.
Bereits morgen Vormittag geht es weiter .
Die Spielansetzungen sind unter tv pro abrufbar . Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und den Zuschauern spannende und faire Spiele.

Und nun noch eine Information an ALLE Teilnehmer , Freunde , Familie und Zuschauer für Samstag, den 7.9. (FINALTAG):

Nach der Siegerehrung findet ab 19 Uhr bei uns das 2. Oktoberfest "O´zapft is!" statt, dieses Mal anlässlich der 60. Stadtmeisterschaft

Euer Orga Team

Die Vorbereitungen zur 60. Dürener Tennis-Stadtmeisterschaft sind abgeschlossen. Die Auslosung steht und, wir freuen uns auf interessante und vor allem faire Matches. Ganz besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, die ein solches Turnier mit ihrer finanziellen Unterstützung erst ermöglichen.
Vielleicht berücksichtigen Sie einen unserer Sponsoren bei Ihrer nächsten Wahl eines Dienstleisters oder ihrer Kaufentscheidung!

Über Rot-Weiss

Die Tennisgesellschaft Rot-Weiss e. V. Düren ist DER Dürener Tennis-Traditionsverein.

Wir bieten Ganzjahrestennis mit 10 Außenplätzen und eigener 3-Feld-Tennishalle sowie ganzjähriger Gastronomie.

Neueste Nachrichten

Suchen