Dienstag, 15 Dezember 2020 17:56

Weihnachtsgrüsse 2020


Liebe Mitglieder,
das Jahr 2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt und unser Vereinsleben in massiver Weise beeinträchtigt. Leider wird dies sich auch auf absehbare Zeit wenig ändern.
Unsere Aktiven konnten ihren Sport nur in eingeschränktem Maße ausüben. Unsere Clubgastronomie musste teilweise geschlossen werden, gleiches gilt für unsere Tennishalle. Die Vorstandsarbeit hat aufgrund der technischen Möglichkeiten gut funktioniert.
Wir hatten uns im Vorstand zunächst darauf verständigt, die noch fehlende Jahreshauptversammlung im Wege eines schriftlichen Umlaufverfahrens abzuhalten. Nach nochmaliger Überprüfung unserer Satzung und der Rechtslage ist dieses Verfahren jedoch problematisch. Wir haben uns deshalb dazu entschieden, im Jahre 2021, sobald die Situation es zulässt, sowohl für das Jahr 2019 als auch für das Jahr 2020 die Jahreshauptversammlung als Präsenzveranstaltung abzuhalten.
Im Frühjahr hatten gewaltige Stürme erhebliche Schäden an unserer Anlage verursacht. Hinzukommt, dass im laufenden Jahr eine Reihe von Reparaturarbeiten und Ersatzbeschaffungen defekter Einrichtungsgegenstände erforderlich waren, die nicht zuletzt auf die zwischenzeitlich in die Jahre gekommene Bausubstanz zurückzuführen sind.
Die Zeit der Schließung unserer Gastronomie haben wir dazu genutzt, unser Clubheim anzustreichen, wobei das Material durch unseren Pächter gestellt wurde, die Arbeiten durch unseren Platzwart ausgeführt wurden. Leider mussten wir uns aufgrund der angespannten finanziellen Situation von unserem zweiten Platzwart trennen. Dies reicht allerdings für eine nachhaltige Sanierung unserer Finanzen nicht aus.
Da wir seit 25 Jahren unsere Beiträge nie erhöht haben, sondern in Teilen herabgesetzt haben, um im Vergleich zu anderen Vereinen in Düren konkurrenzfähig zu bleiben, ist unsere wirtschaftliche Situation sehr angespannt.
Ich darf deshalb unsere Vereinsmitglieder bitten, ohne dass dies in irgendeiner Art als verpflichtend empfunden werden soll, auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse IBAN DE 06 3955 0110 0000 607028 zu spenden. Eine Spendenbestätigung wird umgehend erteilt.
Ich selbst habe im Jahre 2020 massive gesundheitliche Probleme mit entsprechenden Krankenhausaufenthalten gehabt, ich hoffe dass die Folgen langsam sich bessern.
Ihnen allen wünsche ich auch im Namen des gesamten Vorstands und aller ehrenamtlichen Helfer trotz der nunmehr eingetretenen Einschränkungen frohe Weihnachten, vielleicht dienen die Umstände auch dazu, dass wir uns an den Sinn des Weihnachtsfestes einmal zurück erinnern, jedenfalls wird der Konsum in diesem Jahr sicherlich nicht im Vordergrund stehen. Ich wünsche Ihnen für das Jahr 2021 alles Gute, insbesondere Gesundheit, und dass der „Spuk“, den in dieser Form fast alle von uns mit Ausnahme derer, die noch den zweiten Weltkrieg erlebt haben, nicht erfahren haben, bald vorüber ist.. Rufen Sie doch einmal einfach unsere alten Mitglieder, die Sie noch kennen, an.


Alles Gute bis bald 

in Absprache und für den Vorstand

Robert Kindgen
Vorsitzender

Mehr in dieser Kategorie: « Corona Update November 2020

Über Rot-Weiss

Die Tennisgesellschaft Rot-Weiss e. V. Düren ist DER Dürener Tennis-Traditionsverein.

Wir bieten Ganzjahrestennis mit 10 Außenplätzen und eigener 3-Feld-Tennishalle sowie ganzjähriger Gastronomie.

Neueste Nachrichten

Suchen